Ausstattung aller Lokomotiven und Triebfahrzeuge

Alle Spur 0 Lokomotiven von Lenz setzen Maßstäbe in Ausstattung, Funktionalität und Originalgetreue und verfügen über einmalige Optionen:

  • Mischbauweise Metall/Kunststoff
  • Hochleistungsmotor
  • automatische Kupplung
  • mit originaler Schraubenkupplung nachrüstbar
  • Konstantlicht
  • fahrtrichtungsabhängiger Lichtwechsel
  • Federpuffer
  • Metallradsätze
  • Spurkranzhöhe kleiner 1,2 mm
  • Automatische Erkennung von Lenz-Digital (DCC) oder konventionellem Gleichspannungsbetrieb (analog)

Symbole

Die Ausstattungsmerkmale sind durch Symbole gekennzeichnet; eine Erklärung für die Symbole erhält man, wenn man den Mauszeiger auf das Symbol bewegt:

Lenz-Kupplung Fernbed. Kupplung Kurzkupplung NEM NEM Schacht Lenz Kinemagnetik Schraubkupplung Federpuffer Schraubkupplung Antriebsachsen Türen zum Öffnen Konstantlicht Lichtwechsel Schlusslicht Stromabnahme ABC USP RailCom D/A Sound DB Epoche 3 218

Zusätzliche Funktionen:

Beim Betrieb mit Lenz-Digital stehen die folgenden Funktionen zusätzlich zur Verfügung:

  • Lastregelung mit besonders guten Langsamfahreigenschaften
  • einstellbare Anfahr- und Bremsverzögerung
  • USP - unterbrechungsfreie Signalverarbeitung
  • ABC - automatische Brems-Kontrolle
  • RailCom - bidirektionale Kommunikation
  • fernbedienbare Kupplung
  • Original Sound, fernsteuerbar
  • Stirnbeleuchtung vorne und hinten getrennt schaltbar
  • schaltbare Führerstandsbeleuchtung

Die Lenz Specials:

Modelleisenbahnern ist es mehr als lästig, wenn die Lokomotive wegen Kontaktarmut urplötzlich auf der Strecke bleibt. Die weltweit einzigartige und innovative Systemlösung USP macht Schluss mit diesen unerwünschten Störungen und setzt einen neuen Maßstab in der Modellbahntechnik. In der Lok ist außerdem ein Energiespeicher untergebracht. Aus diesem Speicher wird die Lok während einer Unterbrechung am Gleis (z.B. ein stromloses Herzstück, Verschmutzung, o.ä.) weiter mit Energie versorgt.

Mehr zur intelligenten USP-Schaltung

Punktgenaues Halten vor Signalen durch die innovative ABC (Automatic Braking Control)-Technik - natürlich auch für Wendezüge. Mit Hilfe der Digital plus ABC-Module erkennt der Lokdecoder drei verschiedene Signalzustände: "Fahrt frei", "Halt", "Langsamfahrt" und verhält sich entsprechend: Durchfahrt, Anhalten (mit einstellbarem Bremsweg), Bremsen auf die im Decoder gespeicherte Langsamfahrgeschwindigkeit. Nähert sich der Zug dem Signal in Gegenrichtung, so wird es nicht beachtet. Während des Halts können alle Funktionen weiterhin geschaltet werden und man kann natürlich rückwärts wieder vom Signal wegfahren.

Mehr über die ABC-Technologie

RailCom, das bedeuted neue und innovative Technik aus dem Hause Lenz. RailCom macht es leicht, das Verhalten der Lokomotive an Ihre Wünsche anzupassen. RailCom erlaubt, Informationen aus dem Lokführerstand zu Ihnen zurück zu senden.

Ausführliche Informationen zu RailCom

Ist das Modell lieferbar?

Den Lieferstatus haben wir mit diesen Symbolen bei den Modellen gekennzeichnet:

Status:

Konstruktion Konstruktion
Formenbau Formenbau
Muster Muster
Produktion Produktion
Zulauf im Zulauf
Lieferung Lieferung
Neuauflage Neuauflage
ausverkauft werks. ausverkauft

Betriebsnummern:

Bei jeder Produktionsserie ändern wir die Betriebsnummern. Diese finden Sie jeweils aktuell bei den Modellen aufgeführt.

Seitenanfang